Objektive

Eine Spiegelreflexkamera ist zwar ein schönes Werkzeug, ohne geeignete Objektive ist sie aber nicht viel mehr als ein ziemlich teures stück Kunststoff mit Knöpfen. Da es das perfekte Objektiv für alle Lebenslagen nicht gibt, verwenden wir situationsabhängig unterschiedliche Gläser. Bei der Auswahl der Objektive setzen wir neben Nikon auch Linsen von anderen Herstellern wie Sigma und Tamron ein.

Nikon AF-S Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 ED

Nikon AF-S Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 ED

Das Nikon 18-55mm f/3.5-5.6 ist mein Standardobjektiv an der Nikon D3000 .Es ist sehr kompakt, leicht und macht ein paar Stufen abgeblendet eine gute Figur. Auf zahlreichen Reisen hat es mich begleitet und auch bei schwierigen Gegenlichtsituationen ...
Sigma 35mm f/1.4 DG Art

Sigma 35mm f/1.4 DG Art

Das Sigma 35mm f/1.4 hat sich zu meinem Lieblingsobjektiv an der Nikon D810  entwickelt. Es wirkt wie aus einem Stück Metall gefräst und fasst sich verdammt gut an. Würde ich das Fotografieren aufgeben, so könnte ich es mir auch gut als Dekoration in ei...
Tamron 24-70mm f/2.8 VC USD

Tamron 24-70mm f/2.8 VC USD

Das Tamron 24-70mm f/2.8 ist mein Standardzoom an der Nikon D810 . Es war ein treuer Begleiter während meiner USA Rundreise und durfte dort in den unterschiedlichsten Situationen zeigen was es kann. Durchgehende Blende von f/2.8, hochwertige Ver...
Tamron 70-200mm f/2.8 VC USD

Tamron 70-200mm f/2.8 VC USD

Das Tamron 70-200mm f/2.8 ähnelt eher einem Kanonenrohr als einem Objektiv. Es ist groß, schwer und man wird schief angeguckt, wenn man es dabei hat. Das Objektiv ist sehr gut verarbeitet und die Offenblende von f/2.8 erlaubt auch in nicht so optimalen Li...