Einträge mit dem Schlagwort Sonnenuntergang

1. Teil Kreuzfahrt zur Mitternachtssonne nach Norwegen und Island

Kreuzfahrtschiff AIDA Sol

Was tun, wenn der Reiseveranstalter vier Wochen vor Reisebeginn, einen benachrichtigt, dass die gebuchte Reise mangels Teilnehmer ausfällt. Zum Glück haben wir unsere Löffelliste (siehe Film „Das beste kommt zum Schluss) erstellt, in der alle unsere noch geplanten Urlaubsreisen gesammelt werden. So eben auch eine Kreuzfahrt zur Mitternachtssonne zum Nordkap.

Fotoexkursion im Sommer auf Sylt

Männer WG in Westerland Irgendwann kam uns die Idee, dass wir beide mal einen Fotourlaub zusammen machen könnten. Anfang / Mitte Juni 2015 war es dann soweit. Eine Unterkunft war schnell gefunden. Wir hatten eine Ferienwohnung direkt in Westerland gebucht. 10 Fußminuten bis ins Zentrum und bis zum Strand. Gerne empfehlen wir die Wohnung weiter: […]

Nodalpunktadapter Namjagbarwa NB360-I

Vermutlich haben die Meisten von euch schon einmal ein Panorama mit einem Smartphone oder der Panoramafunktion der Kamera erstellt. Im Allgemeinen funktioniert das auch recht gut, aber um professionelle Panoramen mit einer Spiegelreflexkamera zu erstellen, bedarf es eines sog. Nodalpunktadapters oder Panoramakopfes. Im Folgenden beschreibe ich anhand des Namjagbarwa NB360-I was das ist und warum man ihn benötigt.

Blaue Stunde in München

Eine der schönsten Tageszeiten zum Fotografieren ist mit Sicherheit die Blaue Stunde. Dafür muss es nicht immer gleich die Fernreise in die USA oder auf die einsame Insel sein. Auch in München gibt es wunderschöne Orte, um diese besondere Tageszeit für die Fotografie zu nutzen.

Arches National Park – Steine und Schwerkraft

Landscape Arch. Sehr instabiler Steinbogen

Nach dem beeindruckenden Monument Valley ging es auf unserer USA Rundreise weiter nach Moab zum Arches National Park. Der Name macht auch hier auf die Besonderheit des Naturschauspiels aufmerksam.

Weihnachtszeit – Fotografie Teil 1

Leuchtende Weihnachtssterne

Über die Weihnachtszeit sind wir hauptsächlich durch Abwesenheit aufgefallen. Dies soll sich nun wieder ändern. Wie ihr vielleicht gesehen habt, hat sich das Design des Blogs etwas geändert. Die Umstellung resultiert aus einem Wechsel von Blogger zu WordPress. Wir hoffen das es euch gefällt und das ihr alles wiederfindet.

La Gomera – Ein Wandereldorado

Schwierigkeitsgrad 2-3 Wanderstiefel? Das ist doch Kindergeburtstag, wo ist denn da die Herausforderung – ich sollte eines Besseren belehrt werden – wobei zu sagen ist, dass bei Wikinger-Reisen Schwierigkeitsgrad 3 die höchste Stufe ist. Nach ein paar Schnupperwanderungen in und um Samnaun (Schweiz), einer Region, die wir bis dato nur vom Skifahren kannten, wollten wir […]

Horseshoe Bend – Weitwinkel extrem

Horseshoe Bend zur Mittagszeit

Der Horseshoe Bend bei Page ist ein sehr beeindruckender Ort. Im Laufe der Jahrtausende hat sich der Colorado River seinen Weg durch das Sandgestein gefressen und an einer Stelle eine hufeisenförmige Schleife hinterlassen. Neben dem Antilope Canyon ist der Horseshoe Bend ein Muss für jeden der die Möglichkeit hat Page zu besuchen.

Helgoland – Warum Helgoland?

Helgoland Abendstimmung

Wie kommt man auf die Idee, auf ein kleines Island zu fahren, dass man bequem in einer Stunde umrunden kann? Wo man damit rechnen muss, dass es kalt und regnerisch sein kann und es nach einem Tag langweilig werden könnte.